iOS16: Was bedeutet das für Apple CarPlay?

CarPlay 2 DIN Bestseller
CarPlay 2 DIN Bestseller

Mit iOS 16 wird es auch ein größeres CarPlay Update geben. Apple verfolgt zielstrebig seine Strategie einer tieferen und weitergehenden Integration von CarPlay in das Auto. Bislang ist es nur ein „Spiegeln“ des Apple Bildschirms. Zukünftig könnte Apple ein noch wesentlicherer Teil der Auto-Betriebssysteme werden.

Bis dahin wird das bestehende Konzept sinnvoll ergänzt und abgerundet. Was also erwartet den CarPlay Nutzer unter iOS 16?

Die aktuellen CarPlay Bestseller

Neue CarPlay Funktionen 

Wie in vorherigen Versionen kommen auch unter iOS 16 neue App Kategorien hinzu.

Bislang unterstützte Apple unter anderem Apps zum Bestellen von Lebensmitteln, zum Parken und zum Laden von Elektrofahrzeugen.

Mit dem Update erweitert Apple das Angebot um Apps für Fahraufgaben. Das sind Apps, mit denen Du einen Abschleppdienst rufen, bei Mautstraßen Unterstützung erhalten oder weitere Informationen zum Straßenverlauf erhalten kannst.

Ferner stehen Dir zukünftig Tank-Apps zur Verfügung. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation eine willkommene Ergänzung.

CarPlay soll Bezahlen an der Tankstelle erledigen

Dass Apple, zumindest in den USA, das Ökosystem rund um CarPlay immer weiter ausbaut, zeigt sich daran, dass zukünftig das Bezahlen an der Tankstelle per CarPlay möglich sein soll.

Wie Reuters berichtet, hat Apple diese Funktion im Zuge der WWDC 2022 schon Anfang Juni vorgestellt. Sie soll es möglich sein, eine App anzutippen, um zu einer Zapfsäule zu navigieren und Benzin direkt über den Bildschirm im Auto zu kaufen.

Der US-Tankstellenbetreiber HF Sinclair, der 1.600 Tankstellen in den Vereinigten Staaten vertreibt, wolle die neue Funktionalität in den kommenden Monaten vorstellen. 

Ob und wann diese Funktion in Deutschland Einzug hält, ist noch unklar. Hinzu kommt, dass gerade in Deutschland der Löwenanteil der Erträge aus dem Convenience-Bereich der Tankstellen stammt. Hier könnte es zu Umsatzeinbußen kommen.

Wie geht es mit CarPlay weiter?

Apple Strategie mit CarPlay ist klar. Da die Software des Autos eine immer dominierende Rolle spielen wird, wird Apple versuchen hier sich seinen Anteil zu sichern. Es bleibt abzuwarten, ob die sich die Autohersteller zu reinen Hardware-Lieferanten degradieren lassen und das lukrative Geschäft mit Daten und Mehrwertdiensten Apple & Co. überlassen.

Ob die Aftermarket Geräte ebenfalls eine stärkere Integration in die Auto-Betriebssysteme via CarPlay erleben werden, ist zum heutigen Zeitpunkt unklar. In jedem Fall werden auch die CarPlay Autoradios Funktionserweiterungen erfahren. 

Mehr Informationen:

Die besten CarPlay Autoradios 2022 in Deutschland zum Kauf

FAQ – CarPlay Autoradios

F: Was ist CarPlay?

A: CarPlay ist ein System, mit dem Sie Ihr Autoradio mit Ihrem iPhone steuern können. Es bietet eine sichere und einfache Möglichkeit, während der Fahrt auf alle Musik- und Navigationsfunktionen auf Ihrem Telefon zuzugreifen.

F: Unterstützen alle CarPlay Autoradios auch Android Auto?

A: Nein, nicht alle CarPlay-Autoradios unterstützen Android Auto. Die meisten tun es jedoch, daher ist es eine gute Funktion, auf die Sie bei Ihrer Entscheidung achten sollten. Wenn Sie ein Android-Gerät haben, sollten Sie ein Modell wählen, das beide Systeme unterstützt.

F: Ich habe kein iPhone. Kann ich trotzdem ein CarPlay-Autoradio verwenden?

A: Ja! Die meisten CarPlay Autoradios unterstützen auch Android Auto, sodass Sie sie mit jedem Gerätetyp verwenden können. Achten Sie vor dem Kauf einfach auf die technischen Daten.

F: Auf welche anderen Funktionen sollte ich beim Kauf eines CarPlay-Autoradios achten?

A: Zu den weiteren Merkmalen, die Sie beachten sollten, gehören DVD-Player, integrierte Bluetooth-Empfänger und Touchscreen-Displays. Vergleichen Sie die Funktionen verschiedener Modelle, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Sie sollten auch bedenken, wie oft Sie das Autoradio verwenden werden, um zu entscheiden, welches Modell für Sie am besten geeignet ist.

Letzte Aktualisierung am 6.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*